Fraktionsvorsitzende wollen Forderungen zur europäischen Flüchtlingspolitik verabschieden – Gespräch mit Kommissionspräsident Jean Claude Juncker

Erfurt/Brüssel – Am Sonntag und Montag tagen die Vorsitzenden der Unionsfraktionen aus den deutschen Landesparlamenten, der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und der CDU/CSU-Gruppe der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament in Brüssel. Wie der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz, Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring informierte, wollen die Vorsitzenden der Unionsfraktionen Forderungen zur europäischen Flüchtlingspolitik verabschieden.
Während ihrer Konferenz werden die CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden mit dem Vorsitzenden der EVP-Fraktion, Manfred Weber, dem Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Günther Oettinger, dem Generaldirektor der Generaldirektion Migration und Inneres der Europäischen Kommission, Matthias Ruete, und dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, beraten.

 

„Die Europa-Fraktionsvorsitzendenkonferenz ist für die Union ein wichtiges Forum der Meinungsbildung, denn dort sind die Abgeordneten von CDU und CSU von den Landtagen bis zum Europäischen Parlament versammelt und bringen ihre Perspektiven ein“, sagte Mohring im Vorfeld der Tagung.
Dr. Karl-Eckhard Hahn
Pressesprecher

Dieser Beitrag wurde in Allgemein veröffentlicht. Erstellen Sie ein Lesezeichen.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.

MENU