Friedrich Merz, MdB 

Angaben zur Person, Lebenslauf

  • geboren am 11. November 1955 in Brilon
  • römisch-katholisch
  • verheiratet
  • 3 Kinder
  • 1975 Abitur
  • 1975 bis 1976 Wehrdienst
  • 1976 bis 1981 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Bonn
  • 1982 Erstes juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
  • 1982 bis 1985 Referendarzeit am Landgericht Saarbrücken
  • 1985 Zweites juristisches Staatsexamen in Saarbrücken
  • 1985 bis 1986 Richter am Amtsgericht Saarbrücken
  • seit 1986 Rechtsanwalt
  • 1986 bis 1989 Referent beim Verband der Chemischen Industrie Frankfurt/Bonn
  • 2005 bis 2014 Partner der internationalen Anwaltskanzlei Mayer Brown LLP, Chicago/Düsseldorf
  • 2014 bis 2021 Senior Counsel bei Mayer Brown LLP

Politische Funktionen

  • 1989 bis 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments
  • 1994 bis 2009 und seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1998 bis 2000 und 2002 bis 2004 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 2000 bis 2002 Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 2009 bis 2019 Vorsitzender der Atlantik-Brücke e. V.
  • 2019 bis 2021 Vizepräsident des Wirtschaftsrats der CDU e. V.
  • seit Februar 2022 Vorsitzender der CDU-Deutschlands
  • seit dem 15. Februar 2022 Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.

MENU