Große CDU/CSU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz vom 6.-8. Mai 2018 in Frankfurt am Main – Entschließung zum Thema „Bezahlbares Wohnen“

„Bezahlbares Wohnen“ – mehr Neubau, mehr Wohneigentum und weniger Regulierungen

Eine angemessene und bezahlbare Wohnung ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Insbesondere Familien haben es angesichts des angespannten Wohnungsmarkts aber immer schwerer, entsprechenden Wohnraum zu finden. Bereits heute besteht, auch infolge der Zuwanderung, nicht nur in den Ballungsgebieten, sondern auch in den ländlichen Regionen, ein erhöhter Bedarf. Das Thema Wohnkostenbelastung entwickelt sich zunehmend zu einer zentralen sozialen Frage. Die Sicherstellung der Wohnraumversorgung ist deshalb eine der wichtigsten Aufgaben für die nächsten Jahre und auch ein ganz entscheidender Standortfaktor für unser Land. Für uns gilt: Wohnungsbau hat Vorfahrt!

Bezahlbares Wohnen

Dieser Beitrag wurde in Allgemein, Beschlüsse veröffentlicht. Erstellen Sie ein Lesezeichen.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.

MENU